T-Home Cup – Der Spielplan

Samstag, 18. Juli 2009, 16:45 Uhr
FC Schalke 04 – VfB Stuttgart (Halbfinale 1)

Samstag, 18. Juli 2009, 18:35 Uhr
FC Bayern München – Hamburger SV (Halbfinale 2)

Sonntag, 19. Juli 2009 , 16:45 Uhr – Spiel um Platz 3
Verlierer Spiel 1 – Verlierer Spiel 2

Sonntag, 19. Juli 2009, 18:35 Uhr – Finale
Gewinner Spiel 1 – Gewinner Spiel 2

Beim Spiel um Platz drei und im Finale gibt es keine Verlängerung – der Turnierdritte bzw. der Sieger würde im Falle eines Gleichstandes direkt über das Elfmeterschießen ermittelt. Die Spiele werden “gekürzt”, das heißt, ein Spiel dauert 2x 30 Minuten.

Die Bayern haben schon im Vorfeld angekündigt, sie würden an beiden Spieltagen mit einer komplett anderen Mannschaft antreten.
Franck Ribery und Daniel van Buyten fallen verletzt aus. Außerdem blieben Bastian Schweinsteiger und Luca Toni im Trainingslager, da diese beiden Spieler erst seit Donnerstag trainieren und Kondition aufbauen sollen.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s