Schweinsteiger kein „10er“?

„Er ist ein Mittelfeldspieler, aber ich denke nicht auf der Zehn.“

bsAls Bastian Schweinsteiger seinen Vertrag verlängerte, hat er mal unverbindlich bei Uli Hoeneß nach der Trikotnummer „10“ angefragt. Und er hatte ihn diese Nummer auch in Aussicht gestellt, sah durchaus Möglichkeiten hierfür…

Schweinsteiger möchte gerne zentral spielen, das hat er in der Vergangenheit öfter mal angedeutet.

Unter Van Gaal, siehe obiges Zitat, wird er das wohl nicht tun. Während Sosa (sollte eigentlich schon längst bei einen anderen Verein spielen), Müller (eigentlich Stürmer und Nachwuchsspieler aus der B-Elf) und Baumjohann (junges Talent, unerfahrener Nachwuchsspieler) es in den Testspielen einige male – eher weniger erfolgreich – versuchen durften, muss er sich das bei Bastian Schweinsteiger offenbar nicht anschauen.
Kurz gesagt bekommt Schweinsteiger unter Van Gaal keine Chance auf seine Lieblingsposition.

Bei der Vielzahl an Testspielen ist es eine gewisse Unfairness, was Van Gaal da macht.
Interessant wird es allerdings, wenn er Franck Ribery als zentralen Spieler einsetzen will. Der Franzose wird dann nicht mehr mit der Seitenlinie im Rücken auf die Gegner zugehen, trifft auf „6er“ und Innenverteidiger… Wenn das mal gut geht…

Advertisements

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s