Van Bommel im Krankenhaus

sdfsdf

Mark van Bommel hat während des Spiels gegen Hoffenheim einen Schlag auf den Fuß bekommen und musste später ausgewechselt werden. Der Bayern-Kapitän sollte heute Abend eigentlich im ZDF-Sportstudio auftreten, musste diesen Auftritt aber absagen, weil er zur genaueren Untersuchung im Krankenhaus ist.

Es klingt für mich im ersten Moment nicht nach einer Kleinigkeit. Fällt van Bommel aus, könnte das die Chance für Timoschtschuk sein. Der hatte sich im Vorfeld bereits vielsagend zu seiner Situation geäußert: „Warum soll ich eine Tür mit der Axt einschlagen, wenn ich den Schlüssel dafür habe!?“ Hat er etwa nicht nur eine Friseuse, Masseur, Pressesprecher und diverse andere Bedienstete mit nach München gebracht, sondern auch eine Hellseherin?

Im Sportstudio vertritt übrigens der Co-Kapitän Phillip Lahm den Niederländer.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s