Luca Toni noch länger in Italien

Wie bekannt wurde, bleibt Luca Toni noch länger in Italien. Laut verschiedenen Medien soll er da nicht nur neue Motivation tanken, sondern auch einen anderen Arzt aufgesucht haben und noch immer Probleme mit der Achillessehne haben.

Ich habe ja schon vorher über diese ganze Geschichte spekuliert und meine Theorie erhält dadurch eigentlich nur weitere Nahrung.

Könnte der Arztbesuch vielleicht deshalb erwähnt werden, weil Luca Toni sich einer routinemäßigen Untersuchung, wie sie bei Transfers üblich ist, unterzogen hat? Oft werden die jeweiligen Spieler dabei ja doch gesehen und das wäre die Möglichkeit Medien und Fans noch ein wenig im Dunkeln tappen zu lassen?

Solche Verletzungen wie Sehnenreizungen, oder hier noch schlichter „Probleme mit der Achillessehne“, sind ja auch immer so eine Geschichte… Die können von heute auf morgen kommen, lang-oder kurzfristig sein und auch von heute auf morgen sind sie auch wieder weg.

Ich kann mir nicht helfen, aber irgendwie stinkt die Sache. Bleibt abzuwarten, was da noch kommen wird.

Advertisements

One response to “Luca Toni noch länger in Italien”

  1. Harry says :

    Laut Van Gaal wird er am 20.08. wieder zurück nach bayern kommen, von daher denke ich, findet kein Transfer mehr statt

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s