3. Spieltag – Der erste Sieg für Van Gaal?

21. – 23. August 2009

VfL Wolfsburg – Hamburger SV
Borussia Dortmund – VfB Stuttgart
1899 Hoffenheim – FC Schalke 04
Werder Bremen – Borussia Mönchengladbach
1. FC Köln – Eintracht Frankfurt
VfL Bochum – Hertha BSC Berlin
SC Freiburg – Bayer 04 Leverkusen
1. FSV Mainz 05 – FC Bayern München
1. FC Nürnberg – Hannover 96

Die Zeichen stehen auf Sieg. Gegen Aufsteiger Mainz 05 müssen Van Gaals Spieler 3 Punkte einfahren, sonst kann man wohl getrost von einen Fehlstart des FC Bayern sprechen. Spätestens.
Wenn der FCB keinen Aufsteiger besiegen kann, müssten sie sich zum jetzigen Zeitpunkt von ihren Zielsetzung verabschieden und erst einmal wieder das gewinnen lernen.
Der Druck ist hoch, aber bei einer eventuellen Niederlage oder einen Remis werden die Medien ihn sicherlich noch verstärken.
Die Mainzer sind ebenfalls mit zwei Unentschieden in die Saison gestartet. Sie wären, im Gegensatz zum Rekordmeister, sicherlich nicht unzufrieden, wenn sie gegen München einen weiteren Punkt auf ihr Konto verbuchen könnten.

Spannend dürfte auch das Spiel zwischen Wolfsburg und den Hamburger SV werden. Immerhin belegen beide Mannschaften Platz 1 und 3 der noch jungen Tabelle und zeigten sich am vergangenen Spieltag in Torlaune.

Der 1. FC Köln ist momentan noch der einzigste Verein in der 1. Liga, der ohne einen Punktgewinn das Schlusslicht der Tabelle bildet. Gegen Eintracht Frankfurt werden Podolski und seine Kölner sicherlich alles daran setzen, dies zu ändern.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s