Presse: “Der Bayern Untergang” – Vorstand in der Kritik

11 In der Presse, im speziellen der BILD-Zeitung, ist schon nicht mehr von einer Bayern-Krise die Rede, sondern von einen Untergang der Bayern.

Es ist allerdings schwierig einzustufen, wenn der Sport-Boulevard am Montag angeblich die Schuldigen für das Desaster aufzählen will. Was aber auf jeden Fall neu ist: der Vorstand wird von Fans und Medien massiv kritisiert!

Im DSF Doppelpass wurde beispielsweise ein "Plakat” hochgehalten. Van der Vaart wurde u.a. gefordert und der Vorstand sollte raus – Franz Beckenbauer sollte dabei helfen.
Auch in den verschiedenen Leser-Kommentaren [beispielsweise in der TZ] kommt der Vorstand, Uli Hoeneß und Karl Heinz Rummenigge, nicht mehr ohne Schuld weg.
Die jahrelangen Fehler bei den Transfers verzeihen die Fans offenbar nicht länger.

Das Spiel gegen Wolfsburg dürfte richtig spannend werden! Nicht nur was das Ergebniss betrifft, sondern auch die Reaktionen der Fans muss man genau im Auge behalten. Was passiert, wenn es den Bayern nicht gelingt relativ schnell ein Tor zu schießen, oder zumindest dominant aufzuspielen? Von überlegenen Wölfen oder sogar einen Rückstand des FCB ganz zu schweigen….

Keine Frage, beim FC Bayern knistert es  mal wieder gewaltig. Ob das wieder – ohne personelle Konsequenzen – zu richten ist?

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s