Sosa wechselt zum FC Köln

45891 Laut goal.com soll der FC Köln erneut bei Uli Hoeneß wegen der Personalie Jose Ernesto Sosa angefragt haben.
Die Vereine sind sich über ein Ausleihgeschäft über zwei Jahre einig. Nur das “ok” von Sosa selbst fehlt noch.

Für einen argentinischen Nationalspieler ist der FC Köln sicherlich nicht die beste Adresse – aber die Ersatzbank des FCB ist auch keine deutlich bessere Bewerbung für die WM.

Sosa ist einer der großen Transferfehler des FC Bayern. Das der Spieler gleich für 2 Jahre, also bis Ende der Vertragslaufzeit, ausgeliehen werden soll, spricht Bände. Offenbar hat man gar nicht die Hoffnung, dass Sosa sich in Köln weiterentwickeln oder nächstes Jahr noch eine Ablöse einbringen könnte.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , ,

One response to “Sosa wechselt zum FC Köln”

  1. Spielor says :

    Sehr interessanter Artikel.

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s