DFB Pokal Bayern überrollt Eintracht Frankfurt

In den Schlagzeilen ist es eigentlich immer ganz einfach. Gewinnen die Bayern, sind die galaktisch gut. Verlieren sie, sind sie in der Krise…. So ganz einfach müssen wir es uns ja nicht machen.

Es war eine Freude das Spiel gegen Frankfurt anzuschauen. Bayern war gnadenlos überlegen und gewann zu Recht mit 4:0. Luca Toni traf, Miroslav Klose traf doppelt und schenkte Youngster Müller sogar noch einen Treffer.
Aber waren das die Bayern, die so gut waren? Oder waren es maßgeblich die Frankfurter, die erschreckend schwach waren?
Die Antwort wird man mit ziemlicher Sicherheit erst in den nächsten Spielen geben können.
Allerdings macht die Mannschaft einen Eindruck, als hätte der späte Siegtreffer im Bundesliga-Spiel gegen die Frankfurter und die ausbleibende Rotation im großen Stil der Mannschaft einen neuen Spirit gegeben….

Advertisements

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s