WM-Auslosung: Deutschland trifft auf….

Die Gegner für die Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika stehen fest. In der Vorrunde trifft Deutschland auf Australien, Serbien und Ghana!

Was die sogenannten Experten natürlich sofort wieder als machbare Gruppe einschätzten und es als “Pflicht” ansahen alle drei Gegner zu schlagen, sollte allerdings nicht unterschätzt werden.

Australien ist das erste Spiel der WM. Neben Nervosität und des ungewohnten Klimas ist auch Australien eine Mannschaft, die weiß wie man Fussball spielt.
Serbien hat sogar Frankreich, vor die in den deutschen Medien zuvor gezittert wurde, in der Qualifikation hinter sich gelassen. Serbien zu unterschätzen oder im Vorfeld sogar als Selbstläufer zu bezeichnen, wäre vermessen.
Mit Ghana trifft Deutschland auf eine starke afrikanische Mannschaft die hochmotiviert sein wird, bei der 1. Weltmeisterschaft auf afrikanischen Boden auch Erfolge zu feiern.

Es ist noch nichts gewonnen, auch wenn die TV-Experten wieder so tun, als hätte Deutschland die einfachsten Gegner erwischt. Aber, das sollten wir uns auch vor Augen halten, es ist doch eigentlich völlig egal, wen wir schlagen um Weltmeister zu werden, oder? ;-)

Hier noch die anderen Gruppen in der Übersicht:

Gruppe A Gruppe B Gruppe C Gruppe D
Südafrika Argentinien England Deutschland
Mexiko Nigeria USA Australien
Uruguay Südkorea Algerien Serbien
Frankreich Griechenland Slowenien Ghana
Gruppe E Gruppe F Gruppe G Gruppe H
Holland Italien Brasilien Spanien
Dänemark Paraguay Nordkorea Schweiz
Japan Neuseeland Elfenbeinküste Honduras
Kamerun Slowakei Portugal Chile
Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s