FCB 2:1 Gladbach – Die Bayern siegen weiter…

Der FC Bayern hat seine “Mini-Serie” fortgesetzt und gegen Gladbach 3 Punkte durch einen 2:1 Sieg eingefahren.

fcb

Nach den Gomez-Treffer zum 1:0 stellten sich einige Spieler zum kuriosen und spontanen Torjubel auf. Sie hielten sich die Hand über die Augen und schauten in die Ferne.
Die Aktion war Torwart Hans-Jörg Butt gewidmet, der am Morgen einen Golfball über die Distanz von 100 Meter versenkte.
Matthias Sammer kritisierte die Szene auf Sky: „So was kann man machen, wenn man ein Spiel gewonnen hat. Aber nicht nach einem Tor.“
Ich habe selten so einen Bullshit gehört. Wie dämlich sieht das denn aus, wenn nach Abpfiff das Team im Mittelkreis steht und diese Geste macht? Außerdem hätte es dann geheißen: “Sowas können sie machen, wenn sie die Meisterschaft gewonnen haben, aber nach einen gewonnen Spiel doch nicht…”

Nachdem Hans-Jörg Butt wieder einmal einige Großchancen hielt, konnte er beim 1:1 Ausgleichstreffer nicht gegenhalten. Holger Badstuber feierte mit seinen 1.Bundesligatreffer allerdings eine 3-Punkte-Prämie, als er das wichtige Siegtor schoss.

Van Buyten musste verletzt das Spielfeld verlassen, nachdem er einen Schlag mit den Ellenbogen auf oder ans Auge bekam. Für mich persönlich machte es den Eindruck, als könnte eventuell das Jochbein gebrochen sein. Hoffen wir, dass ich mich völlig täusche und es einfach nur ein Veilchen war.

Der FC Bayern klettert erst einmal auf Platz 3 der Bundesligatabelle. Wenn sie dort am Montag auch noch stehen wollen, sollten sie auf einen Sieg von Hoffenheim (gegen Hamburg) und auf ein kleines Wunder von Berlin (gegen Schalke04) hoffen.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , ,

One response to “FCB 2:1 Gladbach – Die Bayern siegen weiter…”

  1. bastian says :

    wier sin meister :D

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s