Bundesliga 16. Spieltag – Bayern trifft auf Bochum

Am 16. Spieltag trifft der FC Bayern München auf den VFL Bochum. Die größte Gefahr dürfte momentan wohl die Müdigkeit des FCB sein. Das Spiel gegen Juventus war glücklicherweise bereits am Dienstag, die Spieler haben sogar einen trainingsfreien Tag bekommen, aber ob es am Samstag vollständig aus den Knochen verschwunden ist, werden wir dann sehen. Vor allen Dingen ist es auch eine Kopfsache. Gegen Juve war es ein kleines Endspiel auf großer Bühne, gegen Bochum nur eine Aufholjagd mit noch vielen Chancen in der Rückrunde.
Trotzdem, ein Unentschieden oder gar eine Niederlage wäre ein Rückschlag für den FCB.
Theoretisch könnte man am Samstag auf den 2. Tabellenplatz kommen. Schalke04 spielt gegen Werder Bremen und neben den FC Bayern hätte auch wohl die Mannschaft aus Leverkusen nichts gegen eine Punkteteilung der beiden direkten Konkurrenten.
Aus Sicht des FCB wäre auch ein kleiner Befreiungsschlag von Hertha BSC wünschenswert. Sollte es den Berlinern gelingen gegen Leverkusen einen Sieg zu erringen, dann wäre man bis auf einen Punkt an der Tabellenspitze dran und in Sachen Herbstmeisterschaft wäre noch nichts entschieden.

Nachdem Louis Van Gaal in der jüngeren Vergangenheit eher auf eine Stammelf gebaut hat, könnte es zumindest theoretisch sinnvoll sein, am Wochenende auf einige frische Spieler zurückzugreifen. Zum momentanen Zeitpunkt sind Spekulationen über die Aufstellung also eigentlich sinnlos.

Wer kein Sky-Abo hat, kann die Spiele u.a. im Liveticker und Radio auf www.bundesliga.de verfolgen. Für die Besucher außerhalb von Deutschland: bwin.com überträgt einige Bundesliga-Spiele live im Videostream.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s