Spielt Ribery im CL-Finale?

Am 18. Mai soll das endgültige Urteil über die Sperre von Franck Ribery. “Wir können es nach wie vor nicht nachvollziehen, dass dieses Foulspiel als Tätlichkeit gewertet wird…”, so Karl-Heinz Rummenigge auf der Vereins-Homepage.

Ich habe schon während des laufenden Spiels nicht verstanden, warum es dafür “Rot” gab. Eine gelbe Karte, damit konnte man rechnen – aber rot?
Das dann auch noch eine 3-Spiele-Sperre ausgesprochen wurde, war schon hart.

Allerdings muss man sich auch die Frage stellen, ob Franck Ribery momentan überhaupt in der Verfassung ist, für den FCB im Finale eine Verstärkung zu sein. Er schien mir in den letzten Spielen nicht so, als stecke er den Skandal um seine Person ohne weiteres weg. Auf der Meister-Feier allerdings schien er wieder gelöster, auch wenn er von den Fan-Sympathien überraschend emotional betroffen war.
Auf der anderen Seite gehört es natürlich zum Vertragspoker um Ribery. Der FC Bayern setzt hier ein Zeichen für den Spieler, dessen Traum es ist, im Finale zu spielen.

Rummenigge schätzte die Chancen, dass das Urteil revidiert wird, auf 50:50 ein. Diese Einschätzung beinhaltet natürlich auch ein wenig Politik. Am 18. Mai werden wir es denn endgültig erfahren.

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s