27. Mai – Neues von der Nationalmannschaft

128

Auf der heutigen Pressekonferenz der deutschen Nationalmannschaft standen Holger Badstuber und Thomas Müller Rede und Antwort. Man konnte zwei selbstbewusste und abgeklärte Spieler beobachten, die sehr locker und umgänglich auf die Fragen antworteten.

 

Aber kommen wir zu den Neuigkeiten und kleinen Randnotizen.

126

Die deutsche Nationalmannschaft hatte den Kollegen vom Eishockey vor einigen Tagen Glückwünsche und Grüße übermittelt.
Offenbar folgte die Antwort prompt und in Form eines signierten Eishockey-Schlägers.
Auf den Bild links präsentiert Harald Stenger, DFB-Mediendirektor, das Geschenk.

Hans Jörg Butt konnte heute offenbar nicht mit der Mannschaft trainieren. Er blieb im Hotel und kurierte einen leichten Magen-Darm Infekt aus. Bastian Schweinsteiger und Phillip Lahm fuhren heute ebenfalls Moutainbike, überstanden die Tour aber offenbar gesund, wie Harald Stenger scherzte.

Ganz gesund ist Thomas Müller nach seinen gestrigen Sturz allerdings nicht. Eine Prellung am Knie129 verursache noch Schmerzen, aber die würden ihn nicht behindern. Im Gesicht ist er durch einige Schürfwunden gekennzeichnet, die zum Teil genäht werden mussten.

Alles in allem bekommt man als Beobachter den Eindruck, als wachse im Trainingslager nun von Tag zu Tag eine Mannschaft zusammen.

Advertisements

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s