Merkel sagt DFB-Besuch ab

Heute Abend sollte Angela Merkel der DFB-Nationalmannschaft einen Besuch abstatten und unseren Spielern noch einmal ein paar Sätze mit auf den Weg geben.
Manuel Neuer äußerte heute schon Vorfreude auf der Pressekonferenz, die Bundeskanzlerin einmal persönlich kennenzulernen.

Aufgrund der aktuellen Situation hat Angela Merkel diesen Besuch aber nun abgesagt und wird stattdessen heute Abend mit Trainer Löw und Kapitän Lahm telefonieren.

Wenn schon keine Verletzten am heutigen Tag, dann tritt eben der Bundespräsident zurück und schmeißt die Planungen des DFB-Teams über den Haufen.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , ,

One response to “Merkel sagt DFB-Besuch ab”

  1. Basti says :

    Dabei hatte sich der neue Kapitän der DFB-Elf Philipp Lahm so sehr auf den Besuch der Bundeskanzlerin Angela Merkel gefreut… Naja, wenigstens telefonieren durfte er mit ihr!

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s