Felix Magath zu RB Leipzig?

Am Rande der Fussball-WM gibt es auch noch einige interessante Themen rund um die Bundesliga.
Wie einige Medien berichten, kam es zu einen Geheimtreffen zwischen RB Leipzig [offiziell: RasenBallsport, inoffiziell: RedBull] und Felix Magath.

"Es gibt schon länger Kontakt zwischen uns. Felix Magath war auch früher schon als Trainer in Salzburg im Gespräch. Er war mehrmals bei uns in Salzburg, jetzt ist nichts mehr unvorstellbar", wird ein Sprecher des Vereins zitiert.

Das könnte natürlich auch nur ein geschickter Versuch sein, das entstandene Gerücht auszunutzen um die Aufmerksamkeit der Medien auf den Verein zu lenken. Am 24. Juli 2010 findet zwischen RB Leipzig und Schalke04 ein Freundschaftsspiel statt. Unter Umständen bestand das “Geheimtreffen” auch nur aus ein wenig organisatorischen Smalltalk zwischen den Verantwortlichen.

Ausschließen kann man natürlich nichts. Vor allen Dingen deshalb, weil Red Bull seinen Focus ganz auf Leipzig legen will und Magath bei Schalke04 momentan nicht zufrieden zu sein scheint. Finanzielle Probleme dürften bei RB Leipzig nicht so schnell auf Magath zukommen…


Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s