Oliver Neuville – Ende der Karriere verschoben

Das ist schon eine kleine Überraschung. Oliver Neuville beendet seine Karriere nun doch nicht. Mit 37 Jahren unterschreibt der ehemalige Nationalspieler noch einmal einen 1-Jahres-Vertrag bei Arminia Bielefeld und spielt in der zweiten Liga.

Geholt hat ihn jemand, den er noch aus vergangenen Zeiten kennt: Trainer Christian Ziege! In Gladbach war er bereits Neuvilles Sportdirektor, Interim- und später Co-Trainer.

Oliver Neuville ist nicht nur wegen des großartigen Tores gegen Polen, während der WM 2006, ein absoluter Sympathieträger.


Advertisements

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s