Supercup: Bayern trifft auf Schalke

Der FC Bayern München kann nicht gegen sich selbst spielen, deswegen muss der Vize-Meister Schalke04 als Gegner im Supercup herhalten, wo traditionell der deutsche Meister gegen den Pokalgewinner (beides Bayern München) antritt.

Die Personalnot des FC Bayern München ist zwar behoben, aber fit sind die Spieler bei weiten nicht. Die WM Spieler wie Schweinsteiger, Klose, Lahm und Müller sind erst seit wenigen Tagen wieder aus dem Urlaub zurück.

Der Supercup ist sicherlich nichts, was sich der FCB auf den Briefkopf drucken würde. Louis van Gaal würde den Titel aber sicherlich trotzdem mitnehmen und wird entsprechend auf eine gute Leistung seiner Spieler bestehen.
Schalke04 dürfte aber als Favorit ins Rennen gehen, denn – so mein Eindruck – sie sind bereits deutlich weiter in der Vorbereitung.

Die ARD überträgt das Spiel ab 17:30 Uhr live im deutschen Fernsehen.


Advertisements

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s