Null Euro Ablöse – Bayern erstmals ohne Neue

Wenn der Stand der Dinge bleibt, startet der FC Bayern München zum ersten mal ohne neue Spieler in eine Saison. Selbst für kleinere Vereine ist das wohl eher eine Seltenheit, wenn nicht sogar eine Neuheit.

Anstelle von gestandenen Stars setzt Trainer Van Gaal beispielsweise auf das Verteidiger Talent Contento und verzichtet auf einen 20 Millionen Euro teuren holländischen Nationalspieler.

Wenn das klappt, ist Van Gaal ein Held. Wenn nicht, der Liga-Depp. Das Risiko ist groß, wenn man bedenkt, dass die meisten Spieler eine kräftezerrende Saison mit anschließender Weltmeisterschaft in den Knochen haben.

Mit Arjen Robben ist der erste langfristige Ausfall bereits geschehen. Da der Kader bereits um 6 Spieler verkleinert wurde und nach den Wünschen des Trainers gern noch weiter schrumpfen kann, könnte es im Laufe der Saison durchaus einmal eng werden.

Bleibt abzuwarten, ob der Plan aufgeht – oder nicht.

Tipp: Das große Forum – Special zur Fussball-Saison 2010/2011!


Advertisements

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s