Demichelis rasiert – 3 Punkte kassiert

Der erste Knaller der Saison gehört dem argentinischen Nationalspieler Martin Demichelis. Nachdem Trainer Van Gaal ihn mitteilte, er würde auf Van Buyten und Badstuber/Breno setzen, bat der argentinische Nationalspieler darum, nicht auf der Bank sitzen zu müssen.
Wir erinnern uns an die respektlose Pressekonferenz, als Hitzfeld den Innenverteidiger aufgrund einiger Personalschwierigkeiten im Mittelfeld spielen lassen wollte. Mit Van Gaal kann sich Demichelis das scheinbar nicht erlauben.

Der Holländer teilte bereits mit, dass Demichelis sich wohl erst einmal daran gewöhnen müsse und Rummenigge legte nach: “…wir brauchen auch Ersatzspieler…”. Ein Wechsel wird also (noch) ausgeschlossen, dürfte aber wohl nur eine Frage der Zeit und Angebote für Demichelis sein.

Gegen Wolfsburg dominierten die Bayern das Spiel und zeigten den berühmten Willen bis zur letzten Sekunde. Da war es dann auch klar, dass unsere “WM-Helden” ihre Form gefunden haben dürften, auch wenn sie noch lange nicht bei 100% sein werden.
Müller und Schweinsteiger in der letzten Minute – die Presse nennt es “Schweini gehabt”.

Unterm Strich bleiben wichtige 3 Punkte, damit gleich zum Anfang ein klassischer “After-WM-Fehlstart” ausgeschlossen werden kann.


Advertisements

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s