Champions League Auftakt – Spieltag 1

89 Am 14. und 15. September starten auch die deutschen Teams in die aktuelle Champions League Saison. Schalke 04 und Werder Bremen bekommen es mit Lyon und Tottenham zu tun. Am Mittwoch folgt dann der FC Bayern München mit seinen Spiel gegen AS Rom.

Schalke dürfte nach den letzten Bundesliga-Spielen eigentlich nur darauf hoffen, den Kopf aus der Schlinge zu ziehen. Es ist kaum vorstellbar, dass sie international dagegenhalten können, wo sie in der Liga bisher gnadenlos untergegangen sind.

Werder Bremen hat sich mit Mühe für die Champions League Saison qualifiziert. Mit Tottenham kommt alles andere als Laufkundschaft daher und die Liste der Verletzten beim Nordclub spricht auch nicht unbedingt für Bremen.

Der FC Bayern ist noch lange nicht da, wo sie sein wollen. Besonders die hochwertige Offensive macht im Moment nicht das, was sie soll – Tore schießen. Ob das am Mittwoch anders wird? Der gesperrte Frank Ribery wird hingegen eher kein Verlust sein. Der Franzose ist seit seinen vielen Verletzungen und dem Skandal um einer minderjährigen Prostituierten weder körperlich noch psychisch stabil genug und wartet auf den berühmten Knoten, der platzen muss.

An Sportwettentipps interessiert? Hier klicken und mit dabei sein…


Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s