Sepp Maier kritisiert Bayern-Bosse

Dieses Theater kommt sicher nicht von der Mannschaft, sondern von oben.

In einen Artikel von n.TV kritisiert das Bayern-Urgestein Sepp Maier die Bayern-Bosse. Außergewöhnlich, denn in den letzten Wochen hatte man den Eindruck es wäre Majestätsbeleidigung, wenn man sich denen gegenüber, respektive Uli Hoeneß, kritisch äußert.

Insbesondere das Bauernopfer Thomas Kraft wird von Sepp Maier in Schutz genommen. Er lobt ausdrücklich sein Talent und toleriert es in seinen Aussagen nicht, dass dieser auf der Pressekonferenz so abgefertigt wurde.

Advertisements

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s