Timoschtschuk: Für kritische Bemerkung auf die Bank?

bigbrother11_03082011_101630

Anatoli Timoschtschuk hat sich in der letzten Woche über die mangelnde Kommunikation zwischen einigen Spielern, seine Person inbegriffen, und den Trainer in einen Interview beklagt.
Oder sagen wir es mal genauer, eigentlich hat er sich noch nicht einmal beschwert, sondern es nur festgestellt wie es ist – ohne eine Wertung abzugeben.

Von folgenden Zitat ist die Rede:

Ich spreche nicht viel mit dem Trainer. Er sagt mir, ob ich heute spiele oder nicht. Nächste Woche sagt er mir, ob ich dann spiele oder wieder nicht. Ich kann mich nur auf mich selbst konzentrieren. Das ist die normale Atmosphäre in der Mannschaft – der Trainer spricht nicht mit allen Spielern.

Anatoli Timoschtschuk

Jupp Heynckes hatte bis dato immer davon gesprochen, dass Timoschtschuk eine “super Vorbereitung” hinter sich gebracht hätte und er ihn auf der Position neben Bastian Schweinsteiger sehen würde.
Im DFB Pokal spielte dann aber Luiz Gustavo auf dieser Position und Timoschtschuk musste sich bis zu 81. Minute gedulden, wurde dann eingewechselt.
Ein Schelm, wer dabei das Gefühl bekommt, Heynckes hätte auf die sportliche Beurteilung verzichtet um den Ukrainer einen Denkzettel in Sachen “öffentliche Kritik” verpasst.
Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass das klappen kann, was gerade passiert. Im Normalfall würde ich davon ausgehen, dass der FC Bayern München in dieser Saison das Double holt und die Probleme erst im zweiten Jahr unter Jupp Heynckes auftreten, wenn der frische Wind verflogen ist.
Aber was passiert da gerade? Ob man sich Sorgen um die Saison machen muss?

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s