Jens Lehmann: Unter der Dusche ein Problem mit Schwulen

jens lehmann sky90 homosexuallität hitzlesberger

In der heutigen Ausgabe von Sky90 diskutierte die Runde u.a. über das Outing von Thomas Hitzlsperger.
Als Jens Lehmann darauf angesprochen wurde, wie er es denn gefunden hätte, mit Homosexuellen in einem Team zu spielen, er habe ja auch mit Hitze zusammen gespielt, antwortete er politisch nicht korrekt, aber erfrischend ehrlich.
Unter der Dusche schon irgendwie problematisch, empfand der Ex-Nationalspieler. Anfangs ging ein gefühltes Raunen durch die Runde. Aber Lehmann begründete es vernünftig: “Wenn jedes mal nach einem Spiel zwei hübsche Frauen mit unter der Dusche wären, würde mir das doch genauso komisch vorkommen.”. So schaut es aus. Es ist nicht diskriminierend gemeint, wenn man als Mann nicht gern mit einen Homosexuellen unter der Dusche steht, sondern sich unwohl fühlt. Es liegt einfach in der Sache der Natur.
In einer Zeit wo man alles politisch korrekt ausdrücken muss und sofort als Rassist, Schwulen-Hasser, sexistischer Macho gilt, tut es gut, einfach mal eine ehrliche Antwort zu hören.

Jens Lehmann rät übrigens aktive Profis von einem Outing eher ab. Sie würden den Spaß am Spiel eher verlieren, denn im Team gibt es nicht nur 22 Intellektuelle, mit denen man darüber debattieren kann, von Fans im Stadion mal ganz zu schweigen.
Außerdem muss man die verschiedenen Kulturen innerhalb eines Teams berücksichtigen. Da würde es beispielsweise auch Spieler aus Afrika oder Südamerika geben, die, so Lehmanns Erfahrungen, bei diesem Thema auch schon mal gern anfangen zu kichern, selbst noch in Unterhosen duschen und schon ohne homosexuelle Mitspieler ein Problem mit Nacktheit haben.

Die politisch Korrekten möchten solche Aussagen und Bedenken vielleicht nicht gern hören, aber sie sind die Realität. Und es gefällt mir, dass mit Jens Lehmann es auch mal jemand so neutral betrachtet und es auch ausspricht.

Bild: Sky90 Livescreenshot

 

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , ,

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s