Wenn Du geschwiegen hättest, …

Bundesliga livestream kostenlos

…wärst Du ein Philosoph geblieben.
Ich glaube für Hans-Joachim Watzke darf man den bekannten Spruch ruhig ein wenig abwandeln:
”Wenn Du geschwiegen hättest, könntest Du Millionen sparen…”.

Das Watzke derzeit in sämtlichen Medien (siehe auch links http://www.spox.com) wie eine Mimimimimi… zitiert wird, geschenkt. Das der FC Bayern die Dortmunder sportlich zerstören wollte und das ja auch legitim sei, halb so wild.

Richtig Geld könnte allerdings die folgende Aussage von Watzke kosten:

"Wir werden im Sommer investieren, und das nicht wenig. Wir werden einiges machen.
Wir werden ein paar Ausrufezeichen setzen und haben noch Raum für Steigerungen im Gehaltsbudget."
Hans-Joachim Watzke, Borussia Dortmund

Wer macht denn bitte so etwas? Es dürfte jeden Kaufmanns-Azubi klar sein, dass man mit solchen Ankündigungen denkbar schlechte Karten bei jeglichen Verhandlungen hat!?
Natürlich werden Vereine sich an solche Aussagen erinnern und schon mal aus Prinzip mehr verlangen. Und die Spieler, bzw. deren Berater, werden sich nun auch möglichst teuer verkaufen.

Aber auch inhaltlich bin ich erstaunt. Noch hat Borussia Dortmund, wenn die Zahlen die man so liest auch stimmen, etwa 40 Millionen Euro Schulden. Bisher konnte man von den Bossen immer nur hören, man wolle nie wieder über die eigenen Verhältnisse einkaufen, damit sich die Pleite nicht noch einmal wiederholt.
Nun gerät die Champions League – Qualifikation in Gefahr und langsam scheint man in Panik zu geraten.
Teure Einkäufe, neue Schulden, das werden trotzdem keine Garantien sein. Vielleicht sollte man eher einen ruhigeren Weg gehen, bevor der BVB wieder in die Bedeutungslosigkeit verschwindet.

Advertisements

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s