Die Bayern-Krise: Guardiola noch tragbar?

FC bayern münchen feuert pep guardiola

Am Dienstag ist der FC Bayern München deutscher Meister geworden. Rekordsaison. Lobeshymnen.
Doch nur wenige Tage nach der Meisterfeier in Berlin muss man sich Sorgen um die Mannschaft machen.

Gegen 1899 Hoffenheim war die Mannschaft wie ausgewechselt. Fehler häuften sich. Von der Dominanz nichts mehr zu spüren. Das Resultat war ein blamables 3:3 vor heimischen Publikum.
Immerhin nicht zum ersten mal in dieser Saison…

Die Bayern-Krise kündigte sich bereits in der Hinrunde der Meisterschaft an! Bayer Leverkusen und Freiburg zeigten bereits die Schwächen des FCB auf, spielten jeweils Unentschieden und sorgten dafür, dass insgesamt vier Punkte auf dem Konto fehlten.

Stellt sich nun die Frage, ob Pep Guardiola nach dem mittlerweile dritten Unentschieden noch tragbar ist? Nun wäre eigentlich Uli Hoeneß gefragt, aber der ist bekanntlich zurückgetreten und hat derzeit mit anderen Umständen zu kämpfen.
Steuert der FC Bayern nun führungslos in die schlimmste Krise seit etwa 2 Jahren?

Antworten, die nur Waldemar Hartmann geben kann. Der hat sie bekanntlich in seinem Buch stehen. Ich weiß nur nicht mehr, auf welche Seite.

Bild: SKY Livescreenshot
Info: Artikel kann über humorvolle Inhalte verfügen und sollte deswegen bei Depressionen, chronischer Dummheit und vergleichbaren Lebenssituationen nicht ohne qualifizierte Hilfe gelesen werden.

Advertisements

One response to “Die Bayern-Krise: Guardiola noch tragbar?”

  1. Achim says :

    PEP RAUS
    lol :D

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s