Wer im Glashaus sitzt…

Wer in den letzten Monaten die Kommentare unter Sport-News liest, respektive unter Artikel des FC Bayern München, noch spezieller, wenn es um die Konkurrenz zum BVB geht, kommt man um das Thema Uli Hoeneß nicht herum.

Natürlich kann man das Verhalten von Uli Hoeneß fragwürdig finden und es sogar verurteilen. Immerhin hat er über Jahrzehnte den Ober-Moralapostel gespielt und hatte selbst seine Leichen im Keller. Hinzu kommt, dass er immer noch so sehr an seinen Stuhl klebt, dass er bereits vor Antritt seiner Haftstrafe seine Rückkehr, vermutlich als Bayern-Präsident, ankündigte.
Das kann man völlig zu Recht als egoistisches Verhalten bezeichnen, denn diese unerwartete Situation muss dazu genutzt werden, die Führungsetage des FC Bayern für die Zukunft zu rüsten.

Das sind alles Fakten und Punkte, über die man diskutieren kann. Wohlgemerkt diskutieren. Leider sitzen aber viele Fussball-Fans, bevorzugt im schwarz-gelben Trikot, im Glashaus und werfen wild mit Steinen um sich.

Es ist keine Spezialität des FC Bayern München, gegen die Gesetze zu verstoßen. Bei Borussia Dortmund spielt mit Lukasz Piszczek immerhin ein verurteilter “Spiel-Manipulator”. Der Pole hatte sich selbst angezeigt, nachdem er, etwa 3 Jahre vorher, in der polnischen Liga an Spielmanipulationen beteiligt war. Der Dortmunder wurde zu einem Jahr Haft auf Bewährung und 25.000 Euro Geldstrafe verurteilt.

Wie wäre es nun also, wenn man bei jedem Strafstoß für die Dortmunder nachfragt, ob Piszczek darauf gewettet hat? Es wäre irgendwie kindisch und auch nach 2-3 Gelegenheiten nicht mehr lustig.
Und genauso hängt einem das Hoeneß-Thema schon lange aus den Ohren.

Was Hoeneß betrifft, kann man nur darauf hoffen, dass er selbst während seiner Haftstrafe genügend Zeit zum nachdenken findet. Und vielleicht kommt er dann selbst darauf, dass es Zeit wird, den Umbruch in der Chef-Etage zu vollziehen.
Und ein klein wenig Demut und Bescheidenheit, bei aller unfairen Berichterstattung, würde ihm sicherlich auch gut zu Gesicht stehen.

Advertisements

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s