Neymar! Heul leise!

heulsuse neymar

Die brasilianische Hymne wird gesungen. Neymar weint.

Ein Tor fällt. Neymar weint.

Er gibt ein Videostatement. Neymar weint.

Er gibt eine Pressekonferenz. Neymar weint.

Nicht auszudenken was passiert, wenn man ihn endlich darüber aufklärt, dass Bambis Mutter gar nicht in eine Reha-Klinik ist. Oder der Weihnachtsmann gar nicht die Geschenke bringt. ALF nur eine Puppe war.

Neymar Junior ist auf dem besten Wege, der Timm Thaler des Weltfussballs zu werden.

Und während Neymar so öffentlich vor sich hin heult, verteufelt die Playstation-Generation alles und jeden, der das nicht ernst nimmt. Gut, woher sollen sie auch wissen, dass es solche Zweikämpfe im Fussball gibt, wenn die Programmierer es bei den vorherigen Ausgaben der Fussball-Simulatoren vergessen haben umzusetzen.

Während Brasilianer und Kolumbianer sich auf dem Platz gegenseitig in die Knochen gesprungen sind, hat niemand der Spieler wirklich wert auf die Gesundheit des anderen gelegt. Gerade die brasilianische Mannschaf hat mangelndes Können häufig durch Fouls ausgeglichen und ist somit, trotz zugedrückten Augen wegen Heimvorteil der Spitzenreiter in der Kartensammler-Tabelle.
Nun, wie es heißt es doch so schön? “Bis sich einer wehtut..”, oder “Bis einer heult…!”. Ja, aber das heißt doch noch lange nicht, dass derjenige nun nie wieder aufhören darf zu heulen. Also bitte, Neymar… Du bist zwar noch jung, aber hör`bitte auf zu heulen. So langsam entwickelt sich da ein fremdschämen.

Das Neymar die mehrfache Entschuldigung seines Gegenspielers nicht akzeptiert und im gleichen Atemzug immer wieder davon spricht …es sei ja bestimmt nicht absichtlich gewesen, ist die scheinheilige Krönung der Heulerei.

Bitte Neymar, heul´endlich leise. Man kann es echt nicht mehr hören.

Advertisements

Schlagwörter:

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s