WELTMEISTER! Danke, Jungs!

Es ist vollbracht! Deutschland hat am 13. Juli 2014 den wohl schönsten Pokal im Fussball gewonnen. Deutschland. Ist. W e l t m e i s t e r!

 

Wie soll man über dieses wunderbare Ereignis schreiben, ohne sich in endlose Geschichten und Analysen zu verlieren?
Es war ein gnadenloser Krimi. Der Ausfall von Khedira, das doppelte und brutale Foulspiel an seinen Ersatz Kramer. Der blutende Schweinsteiger, der sich immer wieder zurückkämpfte.
Das Finale hat so viele Geschichten, aber ein gemeinsames Happy End.

Es freut mich für diese Spieler. Für unsere Spieler. Nach so vielen Erfolgen, bei denen aber nie der große Wurf gelungen ist, haben sie sich gestern Nacht das ganz große Ding geholt. Verdient. Und mit Respekt!

Heute ist kein Tag für irgendwelche Fragen. Heute ist der Tag, an dem wir einfach gemeinsam genießen sollten, was wir in den letzten Wochen mit unserer Mannschaft erleben durften.

Danke, Jungs!

PS.: Am Dienstagmorgen heißt es früh aufstehen! Die ARD überträgt ab 6 Uhr die Willkommensfeier für unsere Weltmeister! Stand up, for the champions!

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , ,

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s