FCB vs Man.City 1:0–BOAHteng und tolle Geste

Holger Badstuber Support von den Fans Und wenn Du fällst helfen wir Dir wieder auf

Endlich wieder Champions League! Der FC Bayern München startete heute gegen den englischen Meister Manchester City in der Königsklasse.
Bevor ich aber zum eigentlichen Spiel komme, möchte ich die tolle Geste der Bayern-Fans im Stadion nicht unerwähnt lassen.
Holger Badstuber hatte sich im letzten Bundesliga-Spiel erneut schwer verletzt. “Und wenn Du fällst, helfen wir Dir wieder auf! Immer weiter, Holger!”, war hinter dem Tor von Manuel Neuer zu lesen. Sehr schön! Gefällt mir, sagt man in Zeiten des sozialen Netzwerks wohl.medhi benatia fc bayern münchen

Es gibt torlose Spiele, die sind einfach interessant und spannend. Vielleicht kann man es mit einer leidenschaftlichen Lovestory vergleichen. Wenn dann aber in der letzten Minute noch das erlösende Tor fällt, dann ist das so, als hätte diese leidenschaftliche Lovestory ein Happy End. Das, liebe Männer, dürft Ihr Euren Frauen ruhig mal so erklären, wenn die Freudentränen in den Augen stehen und sie Euch mit Fragezeichen in den Augen anschaut. Ja, am Ende wurde geheiratet. Quasi. Also … Ihr versteht schon.

Der FC Bayern München hat eine überraschend gute Leistung gezeigt. Medhi Benatia und Rafinha fand man in der Startelf wieder, obwohl sie zuvor kaum trainiert haben. Besonders der Neuzugang aus Rom fügte sich im Team sehr gut ein. Auch Robben sprang vom Krankenbett auf die Bank und wurde dann als belebendes Element eingewechselt.
Torchancen gab es auf beiden Seiten. Und mit zunehmender Spieldauer bekam man das Gefühl, es wäre langsam verdient für den FC Bayern, wenn es endlich einmal klingeln würde.
boateng fc bayern münchen torjubelKurz vor Schluss war es dann endlich soweit. BOAHteng, war das eine Erlösung. Und entsprechend fiel auch auch der Jubel von Jerome Boateng aus, der sein erstes Champions League Tor erzielte.
Hinten alles abgeräumt und vorn den Siegtreffer erzielt. Ganz klar, Jerome Boateng war eindeutig der “Man of the Match”.

Auch wenn Pep Guardiola nach dem Spiel behauptete, er hätte nichts zu meckern, ein paar Kleinigkeiten gibt es dann aber doch.
Natürlich ist es verständlich, wenn Spieler sich in engen Spielen einen Strafstoß wünschen. Allerdings wurden die Proteste bei Kleinigkeiten und Nicht-Elfer-würdigen Situationen immer fordernder. Das hat der FC Bayern einfach nicht nötig und sollte nicht die Regel werden.
Ein anderer Punkt ist die Chancenverwertung. Zwar sind beide Teams zu Torchancen gekommen, aber im Normalfall bekommt man so viele Gelegenheit in Spielen gegen Top-Teams wohl nicht. Es ist gefährlich, diese dann in so hoher Anzahl liegen zu lassen.

Alles in allem ein spannendes Spiel mit positivem Ende. Nicht zu vergessen, dass mit Manchester City keine Laufkundschaft in der Arena auf dem Platz stand.
Solche Last-Minute-Siege braucht es auch manchmal, um einen gewissen Geist in der Mannschaft zu wecken.  So gesehen war es ein mehr als erfolgreicher Abend.

In den Vorberichten des Spiels verpassten die Reporter aber die Gelegenheit, einen möglichen Özil-Transfer zu thematisieren und bei den Verantwortlichen nachzufragen. Interessanterweise wärmte man im ZDF aber noch einmal die Geschichte mit Dr. Müller-Wohlfahrt und den Spannungen zwischen der medizinischen Leitung und dem Trainer auf. Grundsätzlich ein gutes Thema, aber aktuell gibt es vielleicht noch die ein oder andere Frage, die man hätte stellen können.

Hier noch die offiziellen Daten des Spiels.

FC Bayern – Manchester City 1:0 (1:0)

FC Bayern
Neuer – Benatia (85. Dante), Boateng, Alaba – Rafinha (84. Pizarro), Lahm, Alonso, Götze, Bernat – Müller (76. Robben), Lewandowski
Ersatz
Reina, Shaqiri, Rode, Hojbjerg

Manchester City
Hart – Sagna, Kompany, Demichelis, Clichy – Yaya Touré, Fernandinho – Jesús Navas (88. Kolarov), Silva, Nasri (58. Milner) – Dzeko (74. Agüero)
Ersatz
Caballero, Lampard, Mangala, Boyata

Schiedsrichter: Alberto Undiano Mallenco (Spanien), Zuschauer:
68.000 (ausverkauft), Gelbe Karten: – / Dzeko, Kompany, Clichy, Demichelis

Tore
1:0 Boateng (90.)

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , ,

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s