Bayern in Manchester: (no) Walk in the City

Boateng Jubel ManCity (2)

Am Dienstagabend ertönt wieder die Hymne der Champions League für die Roten (exklusiv auf SKY).
Im Vorrundenspiel gegen Manchester City geht es für den FC Bayern München nur noch um die Ehre. Und um einen Rekord. Der deutsche Rekordmeister steht schon zwei Spiele vor dem Ende als Gruppensieger fest.

Bei einem erneuten Sieg gegen Manchester City könnte der FC Bayern dann im heimischen Stadion gegen Moskau einen neuen Rekord verbuchen. Noch nie hat eine deutsche Mannschaft alle 6 Spiele der Gruppenphase gewonnen.
International gelang dies bisher nur Real Madrid, FC Barcelona, AC Mailand, Paris Saint-German und Spartak Moskau.

Um sportliche Ziele geht es eigentlich nicht mehr. Aber ein “Walk in the city” dürfte es für den FC Bayern München wohl nicht werden.
Im Hinspiel war es Jerome Boateng, der mit seinem späten Treffer den Sieg ermöglichte. Zum Dank würgte Pep Guardiola seinen Abwehrchef und der kuriose “Würge-Jubel” fand den Weg auf zahlreiche Titelblätter Europas.

ManCity dürfte am Dienstag deutlich motivierter zu Werke gehen. Eine Niederlage würde das Aus in der Champions League bedeuten.

Der FC Bayern hat in der Bundesliga bewiesen, wie souverän sie die nationale Konkurrenz trotz zahlreicher und wichtiger Ausfälle beherrschen können. Nun geht das ganze noch ein Level höher. Können die Roten auch international so stark dezimiert und ohne sportlichen Zwang bestehen?
Vielleicht ist es ein wenig zu hoch angesetzt. Aber ich denke, am morgigen Charaktertest kann man einiges ablesen. Wenn man auch ManCity besiegt, kann man diesem Team in dieser Saison wohl alles zutrauen.

 

Advertisements

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s