#M05FCB Einmal noch …

pep guardiola gegen hoffenheimAm Freitagabend wird das letzte Bundesligaspiel des FC Bayern in diesem Jahr angepfiffen. Um 19.30 Uhr heißt der einzige und letzte Gegner, wie gesagt, für dieses Jahr, der FSV Mainz.

"Unsere Chance liegt nicht bei null Prozent. Die wenigen Prozente sind unsere Motivation. Ein Sieg wäre eine Sensation, ist aber nicht unmöglich. Es ist wichtig, das Köln-Spiel abzuhaken und nach vorne zu blicken."
Kasper Hjulmand, Trainer FSV Mainz

Das Statement von Hjulmand könnte man auch mit “…wir haben keine Chance, aber die wollen wir nutzen…” zusammenfassen.
Tatsächlich ist es so, dass wohl niemand den Mainzern echte Siegchancen einräumt. Man darf jedoch nicht vergessen, dass die Spieler des FC Bayern so langsam aber sicher der Saft ausgeht. Entsprechende Aussagen gab es am letzten Spieltag bereits von Arjen Robben zu hören.

Bayern-Trainer Pep Guardiola lässt das aber nicht als Ausrede gelten. Und das ist auch gut so.

"Es gibt keinen Grund, nicht gewinnen zu wollen. Die Kondition ist egal, die Verletzten sind egal. Wir wollen alles und das jeden Tag. Es ist das letzte Spiel und wir haben die Möglichkeit, mit einem super Abstand in die Pause zu gehen. Mainz benutzt verschiedene Systeme, meistens spielen sie gegen große Mannschaften mit einer Fünferkette. Sie können auch 4-4-2 spielen. Wir müssen uns darauf einstellen."
Pep Guardiola, Trainer FC Bayern München

Man darf gespannt sein, für welche Taktik sich Mainz entscheiden wird. Werden sie mit Mann und Maus verteidigen, oder versuchen sie es mit überfallartigen Kontern? Was immer es auch sein wird, der FC Bayern hat eine große Gelegenheit den Vorsprung auf Platz 2 weiter auszubauen.

Advertisements

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s