Fritz Sdunek ist tot

Fritz-Sdunek

Nachdem am Sonntag bereits der Sänger und Komponist Udo Jürgens im Alter von 80 Jahren einen tödlichen Herzinfarkt erlegen war, erreicht uns heute die Mitteilung, dass auch Fritz Sdunek verstorben ist.

Seit 1994 arbeitete Sdunek als Trainer im Hamburger Boxstall Universum Box-Promotion. Aufgrund seiner gesundheitlichen Probleme trat er zuletzt kürzer.

Zu seinen berühmtesten Schützlingen gehörten die beiden Klitschko-Brüder Vitali und Wladimir, aber auch Felix Sturm, Manuel Charr und Dariusz Michalczwski profitierten von seinem Wissen.

Fritz Sdunek verstarb in einer Hamburger Klinik an Herzversagen. Er hinterlässt seine Ehefrau Carola und drei Kinder.

In den sozialen Netzwerken trauern Kollegen, Sportler und Fans um den Weltmeister-Macher.


Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s