#FCBKOE Gefährliches “High`n low”

fc bayern livestream

Am 115. Geburtstag des FC Bayern München gewinnen die Roten das Bundesligaspiel gegen den 1. FC Köln mit 4:1.
Klingt standesgemäß, war aber zwischendurch eine verdammt enge Kiste!

Nach nur 10 Minuten gab es unzählige Ecken und der FCB war mit 2:0 in Führung. Alles sah danach aus, als könnte es an diesem Abend mit einem zweistelligen Desaster für den Aufsteiger enden.
Stattdessen kamen die Kölner irgendwie besser ins Spiel und die Bayern nahmen sich gleichzeitig zurück. Mit dem Pfiff zur Pause gab es den Anschlusstreffer und zur zweiten Halbzeit hatten die Kölner Aufwind und waren plötzlich dran.
Erst mit dem Konter von Arjen Robben, der zum 3:1 Zwischenstand traf, wurde es dann wieder eindeutiger. Zuvor hielt Manuel Neuer mit überzeugender Leistung den Sieg fest. Hätten die Kölner den Ausgleich erzielt, wäre wohl richtig kritisch geworden…

Das der FC Bayern selbst bei Aufsteigermannschaften Probleme bekommt, wenn sie in der Lage sind schnelle und gefährliche Konter zu spielen, macht mir Sorgen. Bis zum möglichen Champions League Duell gegen Real Madrid, wenn man so weit schon denken darf, muss dringend ein Rezept gegen diese Anfälligkeit gefunden werden.
Aber es ist auch nicht so, als könnte nur Real Madrid ein solches Spiel aufziehen… Ein Mittel muss also gefunden werden.
Mut macht mir diesbezüglich die Rückkehr von Holger Badstuber, der mit jeder Spielminute zurück zur alten Stärken finden wird. Und natürlich die Tatsache, dass Guardiola unmöglich zwei Jahre in Folge von den alten Erzfeinden aus Madrid vorgeführt werden möchte…

Advertisements

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s