Löw zählt auf Badstuber: Ist das die Verteidigung der EM?

Holger Badstuber Schrecksekunde am Boden gegen VFB Stuttgart

Nach seinen schlimmen und langjährigen Verletzungen hat Holger Badstuber sich – wieder einmal – zurück gekämpft. Nachdem er nun wieder einige Spiele absolvierte und auf hohem Niveau seine Leistung brachte, krönte er sein erneutes Comeback mit einem Champions League Tor gegen Donezk.
Heute, an seinem Geburtstag, gibt es auch vom DFB, respektive von Jogi Löw, weitere gute Nachrichten. “Ich zähle auf Badstuber…”, sind die Worte, die uns schon einmal darüber nachdenken lassen, wie die Verteidigung bei der EM 2016 aussehen könnte.

Ähnlich wie der FC Bayern München muss auch häufig die Nationalmannschaft mit tiefstehenden Mannschaften klarkommen. Und dafür hat auch der Bundestrainer bereits die klassische 3er Kette für sich entdeckt.

Neuer
Boateng – Hummels – Badstuber
Schweinsteiger o. Khedira

Gefallen würde mir auch eine ähnliche Version mit einer 4er Kette, wobei ich mir ein DFB-Debüt von Diego Contento und Sebastian Rode wünschen würde.

Mit Holger Badstuber hätte die Nationalmannschaft sicherlich wieder einen guten Charakter mehr, der in jeder Lebens (spiel) situation weiß, dass es immer weitergeht. Immer noch etwas möglich ist. Man niemals aufgeben sollte.

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s