Sven Ulreich die neue No.2 beim #FCBayern

In den letzten Tagen hat man wohl zunehmend den Spekulationen in der Presse geglaubt und sich mit den Gedanken angefreundet, dass mit Roman Weidenfeller ein weiterer BVB´ler zum FC Bayern stoßen könnte.
Es wäre ja auch gar nicht so weltfremd gewesen, dass der Torhüter seine Karriere auf als Ersatz von Manuel Neuer auf der FCB-Bank ausklingen lässt und so ganz nebenbei noch den einen oder anderen Titel für seinen zukünftigen Briefkopf sammelt.

Aber es kam heute anders…

Sven Ulreich wechselt zum FC Bayern München. Mit nur 27 Jahren eine etwas überraschende Geschichte, denn bisher ging man wohl eher davon aus, dass sich nur ein ganz junger Torhüter hinter Neuer einreiht, oder eben ein älterer Spieler. Beide halt in einer Position, in der man nicht zwingend den Anspruch hat, unbedingt spielen zu müssen.

Auf der offiziellen Facebook Seite von Ulreich gibt es wenige Minuten nach Bekanntgabe des Transfers gemischte Reaktionen. Die typischen “Online-Hooligans”, die dem “Verräter” nun die Pest an den Hals wünschen, dankbare Fans, die ihm alles Gute wünschen und natürlich Fans der Roten, die ihn bereits willkommen heißen.

Theoretisch ist es nun möglich, dass Pep Guardiola in der nächsten Saison auch im Tor rotieren lässt. Von anderen großen Vereinen ist man es ja gewohnt, dass die No.2 einen eigenen Wettbewerb bekommt. Im Falle von Ulreich und dem FC Bayern könnte dies der DFB-Pokal sein.
Sollte man ihn langfristig als Neuer-Ersatz halten wollen, ein 3-Jahres-Vertrag macht diesen Eindruck, wäre es sicherlich eine gute Sache, um den Spieler auch zu motivieren.

Nach diesem Transfer werden sich wohl die Gerüchte bewahrheiten, dass Pepe Reina den Verein in Richtung Italien verlassen wird. Aber bekanntlich kommt erstens anders. Und zweitens, als man denkt.

Advertisements

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s