Welches Problem haben wir denn hier? | #fcbayern

Pep Guardiola Hände über KopfDer Vertrag von Pep Guardiola endet 2016. Es ist ein ungeschriebenes Gesetz, dass Verträge, die nicht vorzeitig verlängert werden, in den Medien diskutiert werden.
Warum man im Fussball-Business nicht damit bricht, einen unbefristeten Vertrag und 6 Monate Kündigungsfrist vereinbart, erschließt sich mir nicht. Aber so ist es nun einmal und nun haben wir – wieder einmal – seit Monaten die spannende Frage:

Verlängert Pep Guardiola seinen Vertrag beim FC Bayern München?
Medien aus Katar berichten, er wäre sich längst mit Manchester City einig und würde ab dem nächsten Jahr auf der Insel arbeiten.
Karl-Heinz Rummenigge, von vielen bereits als “Pep-Schleimer” (höflich ausgedrückt) betitelt, hat genug von diesem Image und stellt klar: “Die Welt geht nicht unter…”, wenn Guardiola gehen sollte.
Die Welt nicht, aber was ist mit dem Verein? Die kritischen Stimmen werden lauter und das Vertrauen geringer. Fans und Supporter wollen nicht, dass der Spanier einen Scherbenhaufen hinterlässt, wenn für ihn das “Projekt FC Bayern” beendet ist.
Guardiola könnte Ruhe in dieses Thema bringen, besteht aber divenhaft darauf, sich erst später irgendwann entscheiden zu wollen. Gleichzeitig bietet er schon einen Rücktritt an: “Wenn ich zum Problem, werde, trete ich einen Schritt zurück.”

Vielleicht ebnet Pep Guardiola mit seinem Verhalten bereits unfreiwillig den Weg für seinen Nachfolger. Weg vom Typen im Designer-Anzug an der Seitenlinie, hin zu einem, der gern mal im Sportdress an der Seitenlinie ausflippt. Weg von nichtssagenden Antworten auf gebrochenem Deutsch, hin zum Klartext, auch wenn man die Meinung nicht immer teilt.
Es wäre das dritte Angebot für diesen Trainer, nachdem man ihm schon zuerst Klinsmann und dann eben Guardiola vorzog.
Anfangs hielt ich es für eine beKLOPPte Idee, ihn zum FC Bayern zu holen. Aber in einem Jahr kann viel passieren und Wogen glätten sich. Lassen wir es auf uns zukommen, denn die Zukunft kommt – so oder so.

Advertisements

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s