Kingsley Coman: "Ich bin der Spieler, der…."

2015-09-11_09-02-47_1

„Ich bin der Spieler, der den Unterschied macht.“
Kingsley Coman. Neuverpflichtung des FC Bayern München, im Rahmen seiner Vorstellung auf der Pressekonferenz.

Normalerweise hört man auf so einer Pressekonferenz Aussagen darüber, wie geehrt sich ein Spieler fühlt, bei seinem neuen Verein spielen zu können. Er spricht darüber, dass Fans, Stadion und der ganze Verein toll sind, Stimmung super, Kollegen haben ihn toll aufgenommen und man hofft, schon bald eine echte Verstärkung zu sein.
Das mag langweilig klingen, hat aber durchaus einen medialen und zwischenmenschlichen Hintergrund.

Die Unterschied-Aussage wird Kingsley Coman um die Ohren fliegen, sobald er seinen Worten keine Taten folgen lässt. Und auch die Mitspieler könnten nach einer solchen Aussage denken „Ja, dann mach Du mal den Unterschied…“.
Man muss schon extrem gut sein, wenn man sich auf dem Niveau des FC Bayern München schon vor dem ersten Ballkontakt für so wichtig hält. Comans bisherige Biographie lässt mich nicht darauf schließen, dass er die Stars des FC Bayern auf diese Art und Weise überragen könnte.
Aber vielleicht braucht er ja diesen Druck, um seine Leistung abzurufen und sich ins Rampenlicht zu spielen? Dann ist er beim FC Bayern sicherlich gut aufgehoben, denn an Druck mangelt es dort sicherlich nicht.
Wir können uns aber sicherlich darüber einig sein, dass der junge Spieler es sich mit so einer Aussage sicherlich nicht einfacher gemacht hat…

Bild: YouTube Screenshot

Advertisements

Schlagwörter: , ,

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s