#BILDnotwelcome: FC Bayern legt beim "Flüchtlingskommerz" noch einen drauf

Die Geschichte ist hinlänglich bekannt, deswegen möchte ich sie an dieser Stelle nur einmal kurz zusammenfassen.
Die BILD hat mit „Wir helfen – #Refugeeswelcome“ eine Hilfsaktion für Flüchtlinge auf die Beine gestellt. In Zusammenarbeit mit der DFL haben die Bundesliga-Vereine am Wochenende die Möglichkeit, freiwillig diese Aktion zu unterstützen und auf den Ärmeln der Trikots das entsprechende Logo abzubilden.
Der Kultverein St. Pauli hat diesem Vorhaben eine Absage erteilt und dafür umgehend von BILD-Chef Kai Diekmann auf Twitter die volle Breitseite bekommen.

Der Schuss ging aber nach hinten los. Ausgerechnet St. Pauli, als Vorreiter in Sachen Flüchtlingshilfe, indirekt mit dem Hashtag #RefugeesNOTwelcome eine gewisse „Fremdenfeindlichkeit“ vorzuwerfen, ist eine bodenlose Frechheit. Es passt aber zum Bild von der BILD, welches in der breiten Öffentlichkeit herrscht: wer nicht mit uns ist, ist gegen uns.
Nachdem die Fussball-Fans unter dem Hashtag #BILDnotwelcome dieser Eigenwerbung unter dem Deckmantel der Flüchtlingshilfe und ganz besonders die überzogene Reaktion auf eine Absage kritisierten, zogen nun auch andere Vereine nach. Union Berlin, SC Freiburg und der VFL Bochum spielen ebenfalls nicht mit (…werbenden Logo auf dem Ärmel).

Während man sich als Fan des FC Bayern München erhofft hätte, dass der Verein sich solidarisch zeigt und als Marktführer ein Zeichen setzt, legt der Verein sogar noch etwas oben drauf. Allerdings in die andere Richtung.
Am 10. Oktober veranstaltet der FC Bayern gemeinsam mit dem Axel Springer Verlag und der Firma FanRun einen Spendenlauf, der so etliche Fragen aufwirft. Lest hierzu den Artikel auf miasanrot.de.

Es ist schade, dass der FC Bayern die Chance vertan hat, ein Zeichen der Solidarität mit anderen Vereinen und sehr vielen Fussball-Fans zu setzen. Aber es ist bedauernswert, dass bei dieser Gelegenheit mit dem Spendenlauf gleich noch eins oben drauf setzt. Da hätte ich von meinen Roten doch etwas anderes erwartet…

Advertisements

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s