#FCAFCB 1:3: Der Badstuber-Effekt?

holger badstuber t shirt wir sind bei dir

In den bisherigen Spielen der Saison habe ich, das ist bekannt, nicht nur die Dominanz des FC Bayern München vermisst. Körpersprache und allgemeines Erscheinungsbild stimmte nicht. Das innerhalb des Vereins alles so glänzend sein sollte, wie die Verantwortlichen es gern dargestellt haben, konnte man so nicht glauben.

Im Spiel gegen den FC Augsburg war dann alles ganz anders. War das der Badstuber-Effekt?

Für Holger Badstuber kann man nur Mitleid empfinden. Im Abschlusstraining vor dem heutigen Spieltag blieb er im Rasen hängen und brach sich den Knöchel. Sofortige Operation und vorsichtige Schätzungen sagen, Badstuber würde erneut für etwa 3 Monate ausfallen.

187 Spiele, das heutige eingerechnet, hat Badstuber bisher im Trikot der Roten verpasst, weil er verletzt war. Von Auftritten in der Nationalmannschaft sprechen wir gar nicht erst…

Von Borussia Dortmund, dem FC Augsburg und vielen anderen Seiten kamen faire Genesungswünsche in den sozialen Netzwerken. Und zum heutigen Spiel dann die große Geste des Vereins: „Wir sind bei Dir! Du schaffst es wieder!“. Ein Aktion, die nicht selbstverständlich ist und von der Mannschaft, so wie vom Team hinter dem Team, getragen wurde.

Welchen Einfluss hatte der Badstuber-Vorfall auf das Team? Geschockt und näher zusammengerückt? Vielleicht.
Zeitgleich gab es aber auch Berichte darüber, dass Pep Guardiola Ärger mit seinem zukünftigen Arbeitgeber Manchester City haben soll, weil die seine Vorbereitung nicht entsprechend seinen Wünschen gestalten.
Ob das alles in allem dazu geführt hat, dass Team, Spieler und Trainer wieder ein wenig näher zusammen gerückt sind?
Spekulationen. Aber unterm Strich stand heute eine etwas andere Mannschaft auf dem Platz. Sie spielte dominanter und jubelte gemeinsam. Das alles gab ein anderes Gesamtbild ab, als bisher in der Rückrunde beobachtet. Und das ist noch viel positiver zu bewerten, als die 3 Punkte, die der heutige Sieg gegen Augsburg für die Tabelle einbrachte.

Advertisements

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s