#FCBday1: "Are you aufgeregt?"

fcbday1

Der FC Bayern München wollte heute neue Wege gehen und im Sinne der Globalisierung eine Online-Vorstellung des Teams im Stile einer Late-Night-Show präsentieren.

Zwei englischsprachige Moderatoren führten durch die Sendung, die exklusiv über Facebook gestreamt wurde. Warum man nicht alternativ wenigstens noch einen YouTube-Livestream anbot, ist nicht nachvollziehbar. Facebook-Livestreams laufen weder stabil, noch wird die Bildqualität einem solchen Anlass gerecht. Von den zahlreichen Facebook-Verweigerern in Deutschland mal ganz abgesehen, hat man sich hier unüberlegt selbst eine Begrenzung auferlegt.

Interessant waren die kurzen Einspieler, in denen nicht nur besonders engagierte Fans, sondern auch der Busfahrer oder Greenkeeper des Vereins kurz vorgestellt wurden. Das war es dann aber auch schon, was man an positiven Worten verlieren kann.

„Are you aufgeregt?“, fragte ein stammelnder Stephan Lehmann, seines Zeichens Stadionsprecher des FC Bayern, seine Kandidaten in der Allianz-Arena. Wie eine „Außen-Wette“ im ZDF, so sollten dort 4 Kandidaten gegen Neuer, Lewandowski und Müller in einer kleinen Challenge antreten.
Das allgemeine Englisch-Gestammele in der Sendung ließ an der Idee zweifeln, die Sendung nicht auf deutsch zu produzieren und stattdessen einen Simultan-Übersetzer seiner Arbeit nachzukommen zu lassen.
Die Zielgruppe der US-Fans dürfte sich auf jeden Fall wundern, wenn Lehmann ständig von „Football-Tennis“ spricht. Stichwort „Soccer“.

Nach rund einer Stunde, einigen kurzen Interviews und Schalten zu den Promo-Ständen von Sponsoren war der Spuk dann auch schon wieder vorbei.
Ob man einen solch großen Aufwand noch einmal betreibt, um lediglich 12-15tausend Livezuschauer zu erreichen, wird man sich an der Säbener Straße wahrscheinlich noch einmal überlegen müssen.
Die deutschen Kommentare unter dem Livestream kann man schnell zusammenfassen: das braucht kein Mensch!?

Eure Meinung über den #FCBDay1 könnt Ihr mir gern auf Facebook schreiben.

Advertisements

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s