Douglas Costa: Schnell & trickreich, schnell lustlos, schnell weg!?

Douglas CostaObwohl in Russland der Confederations Cup ausgespielt wird, bestimmen doch die Transfers, vor allem aber die aberwitzigen Spekulationen, die Sportnachrichten in diesem Sommer.
Nachdem das Christiano Ronaldo Gerücht offiziell zur „Ente des Tages“ gekürt wurde, wartet man nun wohl eher auf die offizielle Bestätigung, dass Douglas Costa tatsächlich zu Juventus Turin wechselt.

Nachdem Costa zum Rekordmeister wechselte, schlug er ziemlich schnell ein, begeisterte mit Tempo und trickreichen Spiel. Man sah das unglaubliche Potential und auch ich war begeistert: der Nachfolger für Franck Ribery war gefunden!

Doch genauso schnell wie Douglas Costa auf dem Platz war, so verlor er auch die Lust. Versuche über die Presse und mit Unterstützung der Berater mehr Geld rauszuschlagen, wirkten nahezu lächerlich, wenn man sie mit der mangelnden Leistung auf dem Platz verglich.
Deswegen ist vollkommen verständlich, dass viele Fans des FC Bayern über einen Abgang des Brasilianers nicht traurig sind: Reisende soll man bekanntlich nicht aufhalten. Erst recht nicht, wenn sie ihre Position in einem Spitzenverein so sehr überschätzen.
Schade ist es, dass die anfängliche Begeisterung sich nicht bestätigte. Aber so muss man wohl noch ein wenig länger auf einen Ribery-Nachfolger hoffen und abwarten, was die Offiziellen noch aus dem Hut zaubern werden.

Bild: FC Bayern München

Advertisements

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s