Komikerin zieht Pokal-Hammer!

Das ist wirklich nicht komisch!?
Die Komikerin Carolin Kebeskus durfte die Paarungen für die 2. Runde im DFB Pokal ziehen. Und der FC Bayern München hat dabei ein Hammer-Los bekommen. Der Rekord-Pokalsieger muss in und gegen Leipzig spielen.

91 minute kolumne fussballAm 24. oder 25. Oktober wird der FC Bayern München also gegen den Vorjahres-Konkurrenten um die deutsche Meisterschaft fahren und kann in einem schwierigen Spiel gegen RB Leipzig bereits das ganz, ganz große Saisonziel verlieren.

Obwohl das natürlich ein Pokal-Hammer ist, muss man ganz klar sagen, dass für den FC Bayern das Motto „verlieren verboten“ gilt. Natürlich kann Leipzig die Bayern schlagen. Aber es darf halt einfach nicht passieren. Punkt.
Die Saison im Pokal zu einem so frühen Zeitpunkt zu beenden, wäre katastrophal.

Wenn man es positiv sehen will, dann kann man natürlich auch hier einige Punkte aufführen.
Beispielsweise, dass man zu einem frühen Zeitpunkt einen großen Konkurrenten ausschalten kann. Oder das man mit Sicherheit kein Problem haben dürfte, die Mannschaft im Spiel gegen Leipzig zu motivieren.
Aber bei aller Schönrederei hätte man wahrscheinlich auch nichts dagegen gehabt, die 2. Runde erst einmal noch gegen einen etwas schwächeren Gegner zu bestreiten.

Advertisements

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.