Nur nicht stolpern! | #FCBBJK

Am Dienstagabend startet auch der FC Bayern München in die heiße Phase der Champions League. So interessant die Gruppenphase auch sein mag, die richtige Würze bekommt der Wettbewerb doch erst mit den K.O.-Spielen.

Nach der Auslosung gab es vereinzelte Stimmen, der FC Bayern hätte mit Besiktas Istanbul ein Freilos bekommen. Dabei sollte man jedoch bedenken, dass die Türken immerhin als Gruppensieger, die Roten jedoch nur als Gruppenzweiter die erste Runde abschlossen. Man traf zwar mit PSG auf einen “Geheimfavoriten”, der wahrscheinlich nun vom Rekordsieger Real Madrid ausgeschaltet wird, das sollte aber trotzdem keine Ausrede sein.

Jupp Heynckes warnte auf der Pressekonferenz vor dem Spiel bereits vor dem Konterspiel der Türken. Bayern München kennt sich mit Mannschaften aus, die sie zum Angriffsspiel einladen. Aber national verfügt kaum ein Gegner über die Qualität, dem Rekordmeister mit einem Konterspiel langfristig zu schaden.
Und es wäre auch wohl gut, wenn sich Besiktas Istanbul ebenfalls auf diesem Level einfinden wird. Also nur nicht stolpern!

Die Grundlage für den Einzug in die nächste Runde muss unbedingt schon in München gelegt werden. Im Rückspiel erwartet die Bayern ein Hexenkessel. Man sollte es nicht darauf anlegen, dort einen Rückstand hinterher zu laufen.

Auf Wunsch des Besiktas-Präsidenten gibt es diese massive Unterstützung in der Allianz-Arena übrigens nicht. Der bat darum, keinen Gäste-Kontigent zur Verfügung zu stellen, damit bei erneuter Randale keine internationale Sperre droht.

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.