Obacht…! | #FCBSFC

Wer meine Kommentare vor Spielen regelmäßig liest, muss langsam den Eindruck bekommen, ich wurde irgendwann im Leben “gesammert”. Eigentlich ist Matthias Sammer als “der Mahner” bekannt geworden. Aber seien wir doch mal ehrlich: die Show ist erst vorüber, wenn die vollschlanke Dame singt… Und das gilt auch für das anstehende Viertelfinale!

1:2, so heißt es, sei doch ein gutes Ergebnis für den FC Bayern München im Hinspiel des Viertelfinales. Kommentatoren erklärten den Rekordmeister schon während des laufenden Spiels zum sicheren Halbfinalisten.

Tatsächlich ist das Ergebnis in Ordnung. Aber mehr auch nicht!? Anstoß, ein kleiner individueller Fehler oder mit dem Kopf noch kurz woanders, schon steht es 0:1 für die Spanier und es wird ein heißes Rennen werden.
So eine todsichere Sache ist ein 1:2 dann schon gar nicht mehr…

100% Leistung ist Grundvoraussetzung für das Spiel. Alles andere wäre für ein Viertelfinale der Champions League aber auch ziemlich vermessen.
Und sollten diese 100% dann ausreichend sein, muss eine klare Steigerung folgen, um im Halbfinale gegen die hohe Qualität auf internationaler Bühne auch bestehen zu können. Aber einen Schritt nach dem anderen, sonst wäre ich ja auch nicht besser, als die Kommentatoren, die bereits die nächste Runde vor dem Abpfiff des Hinspiels bestätigen wollten.

Meine Aufstellung für das Spiel gegen Sevilla:

Ulreich
Kimmich – Boateng – Hummels – Rafinha
Martinez
Robben – Müller – James – Ribery
Lewandowski

Advertisements

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.