#FCBayern: Hoeneß vs Rummenigge–Die ersten 2 Fehler der Saison 2018/2019

Es ist Tag 1 nach dem letzten Pflichtspiel der turbulenten Saison. Und bereits jetzt hat der FC Bayern München die ersten zwei Fehler der bevorstehenden Saison 2018/2019 begangen; oder ist im Begriff, diese zu begehen.

Karl-Heinz Rummenigge hatte angekündigt, es würde irgendwann in der Zukunft auch einmal einen Transfer für 80-90 Millionen Euro geben. Einfach deswegen, weil der Markt diese Preise diktiert und der Verein da mitgehen müssen, wenn sie einen Spieler unbedingt haben wollen.
Uli Hoeneß schob einige Stunden einen Riegel vor so ziemlich allen Transfers. Der Kader sei eh schon zu groß und selbst 1-2 Abgänge würde man ohne eine Neuverpflichtung hinnehmen.

Fehler Nummer 1:
Jupp Heynckes hatte nicht nur die Kabine, sondern auch die Chef-Etage befriedet. Der Trainer hat seinen Schrank an der Säbener Straße noch nicht einmal ausgeräumt, da äußern sich beide Vereinsbosse schon wieder völlig gegenteilig in der Öffentlichkeit.
Wenn beide Egomanen es nicht schaffen, sich zum Wohle des Vereins auf einen gemeinsamen Nenner zu bewegen, muss einer gehen.

In diesem Fall wäre es wohl Uli Hoeneß, da Rummenigge bereits während der Haftzeit des Präsidenten zeigte, dass er es auch alleine regeln kann.
Nur solche albernen “Late Shows” zur Kadervorstellung sollte er dann lieber lassen.

Fehler Nummer 2:
Ich bete es seit Jahren rauf und runter, aber gern noch einmal: der FC Bayern München braucht auf jeder Position eine 3fache Besetzung, um die Belastung und die Verletzungen der Spieler auffangen zu können.
Einmal in der Saison spricht der Sport-Journalist dann von einem Luxus-Problem, weil alle Spieler zur Verfügung stehen. Aber spätestens 1-2 Wochen später füllt sich dann wieder die Praxis von Dr.Müller-Wohlfahrt.
Wenn Hoeneß nun davon spricht, er wolle die nächste Saison mit –2 Spieler bestreiten, fällt man vom Glauben ab. Wohlbemerkt ist dies zudem eine Saison nach einer Weltmeisterschaft….!

So eine Aussage kann nur drei Gründe haben:
a) Hoeneß hat einfach keine Ahnung (mehr), dann würde ich mir aber wünschen, jemand sorgt für seine Ablösung.
b) Hoeneß möchte den Preis für neue Spieler drücken, dann hätte er das aber besser mit dem Kollegen Rummenigge abgesprochen.
c) Hoeneß möchte Kovac so schnell wie möglich als Trainer feuern, dann wird es so oder so eine “interessante” Saison.

So ein bisschen habe ich die Hoffnung, dass es jetzt erst einmal ruhiger um den FC Bayern München wird. Denn die WM steht vor der Tür und es wäre ganz passend, den Fokus jetzt darauf legen zu können.
c)

Advertisements

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.