Die Luft brennt…! | #GERMEX #GERSWE #WM2018

snap_2018-06-17-19h16m04s027

Wenn Deutschland das Auftaktspiel gegen Mexico verliert, dann brennt die Luft. Genau diese Befürchtung ist nun Realität geworden.
Das Problem der deutschen Nationalmannschaft: mit Schweden und Südkorea wartet nun keine Laufkundschaft, sondern durchaus motivierte Gegner, die um ihre neuen Möglichkeiten ganz genau wissen. Und von heute an sind alle Spiele bereits K.O.-Spiele, man darf nichts mehr verlieren. Gleichzeitig sollte man hoffen, dass Mexiko noch einbricht, denn als Gruppenzweiter dürfte in der nächsten Runde Brasilien warten…

Wie sollte es nun weitergehen?
Als erstes muss man personelle Konsequenzen ansprechen. Rein sportliche Gründe sprechen dafür, dass Mesut Özil seinen Platz für Marco Reus räumen muss.
Für Werner muss wohl zwingend Gomez in die Mannschaft kommen.

Das ist aber nicht alles. Khedira muss die Defensive stabilisieren, denn Mats Hummels hat nicht zu Unrecht die Einstellung der Mitspieler kritisiert, die ihn und seinen Kollegen Boateng zu häufig alleine lassen. Sollte Khedira das nicht hinbekommen, muss man auch auf dieser Position rotieren. Ob man jetzt mit Süle einen 3. Innenverteidiger auflaufen lässt, der die Mitte schließt, oder den Job von Gündogan oder Rudy machen lässt: hier muss sich was tun.
Kroos muss wacher sein und die Flügelspieler sollten besser ins Spiel eingebunden werden. Es ist zwingend notwendig, über die Seiten häufiger durchzubrechen und in der Mitte dann die entsprechenden Abnehmer zu haben.

Grundsätzlich sollte der deutschen Nationalmannschaft klar sein, dass sie schon mit einem Fuß im Flugzeug sind. Niemand wird vor ihnen niederknien und ihnen den Ball selbst bis zum Tor tragen. Entweder man ist bereit 100% zu geben, oder man fährt heim.

Advertisements

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.