Aufstellung: Wie könnte man gegen Schweden spielen? | #WM2018 #GERSWE

Nach der katastrophalen Niederlage im ersten Spiel gegen Mexiko ist ganz Deutschland auf Fehlersuche. Von Löw bis Erdogan, es gibt Theorien auf alle Ebenen. Sogar Kanzlerin Merkel soll Schuld sein. Aber sollte die nicht über Hexenkräfte verfügen und die Jungs beim Besuch im Trainingslager verflucht haben, dürfte sie – zumindest hier – mal außen vor gelassen werden.
Da die Fehler so vielseitig waren, steckt in (fast) jeder Theorie auch ein kleines Stückchen Wahrheit. Von mangelnder Einstellung über fehlerhafte, taktische Aufstellung, irgendwie schienen auch die Beine schwer, man hatte kein Glück und das “Erdogate”, was laut Neuer durchaus die Mannschaft belastet hat, einen Özil der kein Bock mehr hat und das auf dem Rücken der Mannschaft austrägt, unfitte Spieler – man weiß gar nicht so richtig, wo man anfangen und wo aufhören kann.
Deswegen, und weil man als Außenstehender sowieso am ehesten nur über die Aufstellung spekulieren kann, konzentriere ich mich nun erst einmal darauf.Aufstellung Deutschland Schweden

  • Im Tor wird natürlich Neuer stehen. Der war einer der wenigen auf dem Platz, der “Normalform” zeigte, obwohl er in diesem Jahr fast gar nicht spielte.
  • Die Innenverteidiger Hummels und Boateng haben durchaus die Chance verdient, diesen Neustart während des Turniers mit zu gestalten. Jogi Löw darf sich aber auch nicht zu schade sein, den Schwächeren der Beiden notfalls gegen Süle auszuwechseln.
    Kimmich muss neu eingestellt werden. Die neue Devise “Defence first”. Ob Hector oder Plattenhardt auf rechts spielen wird, müssen die Trainingseindrücke und die Doktoren bestimmen.
  • Khedira muss ausschließlich die Lücken schließen. Bei den Vorstößen der Außenverteidiger, ansonsten mit einer deutlich engeren Bindung zu den Innenverteidigern. Sollte er für dieses kampf- und laufbetonte Spiel derzeit nicht fit sein, muss man überlegen, ob Gündogan oder Rudy die bessere Alternative sind.
    Wenn in dieser Richtung gar nichts ideal scheint, würde ich sogar Boateng vorziehen und Süle stattdessen in der Innenverteidigung spielen lassen.
  • Kroos als Ballverteiler im Zentrum funktioniert nur, wenn er in der Lage ist, sich mit seiner inneren Ruhe und viel Laufbereitschaft der Bewachung seiner Gegenspieler zu entziehen.
  • Auf den Außenbahnen müssen Reus und Draxler abwechselnd nach innen ziehen und auch dringend mal bis zur Grundlinie durchkommen. Durch Khediras Absicherung sollte es möglich sein, dass sie hierbei von Hector und Kimmich unterstützt werden können.
  • Müller muss mit der Freiheit ausgestattet sein, zwischen den Linien, zwischen Reus, Draxler und Gomez, die freien Räume zu nutzen. Er wird viel arbeiten und laufen müssen, Verteidiger auf sich ziehen und im richtigen Moment in der Nähe von Gomez stehen, um die zweiten Bälle, die vom Torwart oder Verteidiger kommen, einnetzen zu können.
  • Gomez muss im Strafraum stets anspielbereit sein und sich so positionieren, dass er in jeder Sekunde aufs Tor schießen kann. Außerdem hat er die Fähigkeit, Bälle für die nachstürmenden Müller, Draxler und Reus abtropfen zu lassen.

Schweden und Südkorea werden es dem amtierenden Weltmeister sehr schwer machen. Die notwendigen Fähigkeiten haben unsere Spieler. Jogi Löw hat auch die Fähigkeiten, diese Mannschaft vernünftig einzustellen. Es stellt sich nur die Frage, ob alle Beteiligten gewillt und in der Lage dazu sind, ihre Fähigkeiten zu 100% einzusetzen und die Leistung auf dem Platz zu bringen.
Abschließend sollte man noch auf das notwendige Glück hoffen, denn auch Mexiko muss diese beiden Gegner noch schlagen. Und wenn man eine Erkenntnis bei dieser WM gewinnen kann, dann, dass jeder im Moment jeden schlagen – oder zumindest das Leben sehr schwer machen – kann.

Advertisements

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.