FC Bayern: Noch nichts gewonnen!

Eigentlich ist vor dem Spiel am Dienstag gegen den FC Augsburg schon alles gesagt: der FC Bayern München hatte einen guten Start in die Saison. Punkt.

Wenn man auf die Medien oder Fans der anderen Vereine hört, dann ist die Meisterschaft bereits gelaufen, der Pokal ist Formsache und in der Champions League erreicht man nur das Viertelfinale, mit Glück kommt man sogar unter den Top 4 von Europa.

Warum also noch laufen? Warum noch den einen Extra-Meter machen?

Die Antwort ist ganz einfach: weil man noch nichts gewonnen hat!
Natürlich kann man auf die Medien oder auf die Fans der anderen Vereine hören und sich selbst schon einmal auf die Schulter klopfen. Aber genau diese Medien holen den Fleischwolf raus und drehen den kompletten Verein nach 3-4 schlechten Spielen durch. Die Fans der anderen Vereine brechen in spöttisches Gelächter aus. Also all diejenigen, die den FCB heute hochjubeln, stehen bereit um morgen eimerweise Dreck über ihn auszukippen.

Egal wie der Gegner heißt. Ob es nun Augsburg, Arsenal oder Real wäre: weniger als 100% Siegeswille und Einsatz ist verboten.

Dein Kommentar (keine Anmeldung notwendig):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.