Tag-Archiv | Trikot

Robert Lewandowski–FC Bayern Trikot und Rückennummer

robert-lewandowski-trikot-nummer-9-bayern-mnchen

Die Flohmarkthändler in diversen Urlaubsorten hatten das Lewandowski-Trikot vom FC Bayern München bereits vor der letzten Saison im Sortiment. Ich hatte darüber bereits an anderer Stelle geschrieben, als ich es bei einem Twitter-User sah, der in Spanien Urlaub machte.

Natürlich stehen die Abgänge des Rekordmeisters noch nicht fest, aber solange Mario Mandzukic noch beim FC Bayern spielt, wird es wohl doch eine andere Rückennummer werden.
Selbst Pep Guardiola sich dazu entscheiden könnte, anstelle einer Doppel-Sechs eine Doppel-Neun einzuführen, wird die DFL etwas dagegen haben, wenn beide die gleiche Rückennummer tragen werden.

Aber welche Rückennummer wird Lewandowski beim FC Bayern München bekommen? Bei Borussia Dortmund und in der polnischen Nationalmannschaft spielt er jeweils mit der 9, die, wie oben beschrieben, schon vergeben ist.
Auch die 11, eine klassische Stürmer-Nummer, ist bereits an Shaquiri vergeben.
Häufig gehen Spieler dann einfach einen 10er Schritt höher. Doch die 19, man ahnt es nun schon: vergeben, am Ex- und Wieder-Kollegen Götze.
Kleines Rückennummern-Roulette gefällig? Ich tippe auf die 29.

Retro und Barcelona-Flair: das neue Trikot des FC Bayern München

Der FC Bayern München scheint wirklich alles dafür zu tun, damit der ehemalige Barcelona-Trainer Pep Guardiola sich noch ein wenig heimischer fühlt. Er erlaubt nicht nur eine gefährliche Kopie des Spielsystems, weil der Trainer laut eigene Aussage nur eine Idee hat. Nein, er kramt auch in der Kiste mit alten Sammelbildern und lässt das Trikot ausgraben, welches Ähnlichkeiten mit dem des FC Barcelona hat.
Rot-blaue Längst-Streifen, das kennt man nicht nur aus Zeiten in denen Klinsmann noch Werbetonnen zertreten hat, sondern auch von den Katalanen.
Natürlich ist es keine 1:1 Kopie, das wäre ja nun auch wirklich noch schlimmer. Aber das Prinzip passt halt…fc bayern münchen home trikot

Sehr wahrscheinlich hat Guardiola mit der Entscheidung nicht viel zu tun gehabt, aber auf solche Gedankengänge kommt man zur Zeit einfach.

Obwohl die Fans im Internet sich eher nicht so positiv äußerten, wird sich das Trikot am Ende dann doch wieder recht gut verkaufen. Es gibt einfach zu viele Fans, die Wert darauf legen, stets im aktuellen Trikot-Design rumlaufen zu können. Mir persönlich kommt es eher auf andere Dinge an. Ein einfaches, weißes Trikot, welches ich zur Jeans oder auch zur Sporthose tragen kann, passt optisch einfach besser.
Ich muss ja nicht rumlaufen wie ein 90er-Jahre Fussballer, nur um die Unterstützung zum Verein zu symbolisieren.

Deutlich positiver fällt mein Utorwart trikot fc bayern münchenrteil über das neue Torwart-Trikot von Manuel Neuer aus. Das hat ein wenig was von Spiderman, was ja bei einem Torwart durchaus eine gute Geschichte ist.
Ob Neuer demnächst wirklich jeden Ball an seinen Händen kleben hat?

Zudem gefällt mir die Farbe einfach deutlich besser. Somit wird bereits jetzt feststehen, dass Manuel Neuer der bestgekleidete Spieler bei Heimspielen des FC Bayern sein wird.

Wie gefällt Euch das neue Trikot? Eure Meinung hat natürlich wie immer in den Kommentaren Platz.

Bild: Screenshot fcbayern.de/fanshop

Handsigniertes Deutschlandtrikot zu verkaufen

t Die Hilfsorganisation „Save the Children“ versteigert zur Zeit ein handsigniertes DFB-Trikot mit 19 Unterschriften unserer EM-Spieler bei Ebay.

Ich bin relativ überzeugt davon, dass diese Auktion absolut seriös ist. Wenn ich mir allerdings die Anfragen von potentiellen Bietern durchlese, wirft es doch die eine oder andere Frage auf.
Beispielsweise wurde das Trikot vom DFB an „Save the children“ geschickt, wohl mit dem Hintergrund es für den guten Zweck zu veräußern – aber es gibt kein Echtheitszertifikat. Die andere Frage ist, warum der DFB Trikots für solche Zwecke verschickt – es aber nicht einmal schafft, dass alle Spieler darauf unterschreiben? 19 Unterschriften, das bedeutet das 4 Spieler und wahrscheinlich die Trainer fehlen. Welche Spieler jetzt genau unterschrieben haben, steht ebenfalls nicht dabei und ist auch wohl der Hilfsorganisation nicht bekannt.

Grundsätzlich finde ich solche Aktionen sehr wichtig und gut. Allerdings sollte man diese auch entsprechend durchführen. Ich weiß nicht welche Sicherheitsmaßnahmen und Überprüfungen seitens Ebay es dort gibt – aber wenn ich auf eine solche Rarität mitbieten will, dann will ich mich nicht zwingend vorher darüber beim DFB informieren, ob da alles mit rechten Dingen zugeht.